Teilnahmebedingungen

zur fünfwerke Trash Bucket Challenge

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

zur fünfwerke Trash Bucket Challenge

Die fünfwerke TrashBucketChallenge wurde von uns ins Leben gerufen, um die Natur von unnötigem Müll zu befreien. Dies möchten wir mit eurer Hilfe erreichen. Zieht mit eurem Verein, Freunden oder Bekannten los und sammelt jeglichen Müll ein, der unsere Umwelt belastet. Teilt euer Engagement mit euren Freunden über Social Media. Dadurch erhoffen wir uns viele Nachahmer, sodass eine Kettenreaktion entsteht – für einen nachhaltigen Zweck. Als zusätzlichen Ansporn haben wir ein Gewinnspiel an die Teilnahme geknüpft.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Bedingungen. Veranstalter der Gewinnspielaktion ist die fünfwerke GmbH & Co. KG (nachfolgend fünfwerke), Am Krekel 55, 35039 Marburg (Germany), Telefon: 0800 - 3593753, Mail: informationen@fuenfwerke.de.

Weitere Informationen zu fünfwerke finden Sie im Impressum unter www.fünfwerke.de/impressum

So könnt ihr mitmachen (Teilnahmevoraussetzungen)

Registriert euren Verein in der Zeit vom 16.10.2019 bis zum 30.11.2019 über https://www.fuenfwerke.de/trashbucketchallenge mit Hilfe des dort bereitgestellten Anmeldeformulars. Die Teilnahme ist nur innerhalb des aufgeführten Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Anmeldungen und Zusendungen werden bei der Gewinnermittlung nicht berücksichtigt.

Anmelde-/Registrierungsschluss ist der 30. November 2019, 16.00 Uhr.

Pro Verein nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil.

Nachdem ihr von fünfwerke die Mitteilung erhalten habt, dass euer Verein ausgewählt wurde und zur Teilnahme berechtigt ist, erhaltet ihr Werbematerialien, wie Mützen, Warnwesten und Plakate für euren Verein. Diese Materialien sind bei der Durchführung der Aktion zu verwenden.

Sobald alle Materialien (Mützen, Warnwesten, Plakate) bei euch angekommen sind, könnt ihr mit der #5wTrashBucketChallenge beginnen.

Zur Teilnahme ist es erforderlich, dass ihr eure #5wTrashBucketChallenge unter der Nutzung der übersandten Materialien begleitet, indem ihr Fotos und Videos von der Aktion erstellt, welche ihr dann auf euren Social Media Kanälen (YouTube, Facebook, Instagram) unter Verwendung des Hashtags #5wTrashBucketChallenge + NAME EURES VEREINS (also z.B. #5wTrashBucketChallenge SGE Müllhausen) postet und unsere jeweiligen Social Media-Kanäle oder https://www.fuenfwerke.de/trashbucketchallenge verlinkt. Die übersandten Materialien sollten auf den Fotos und Videos sichtbar sein.

Die Aktion muss von euch bis zum 15. Februar 2020 durchgeführt werden. Dazu müsst ihr mindestens 1 Video und 3 Bilder von der Aktion auf euren sozialen Kanälen veröffentlichen.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Rückfragen sind zu richten an: hilf-mit@5werke.de

Darauf solltet ihr achten: Stellt eure Bilder und Videos auf „öffentlich“.

Folgende Hashtags und Verlinkungen müssen innerhalb der Überschrift des Videos gesetzt sein: #5WTrashbucketChallenge PLUS „Euer Vereinsname“

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die euren Verein rechtlich vertreten dürfen (bspw. Vereinsvorstand oder ein bevollmächtigtes Vereinsmitglied), ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben und das 18. Lebensjahr vollendet haben (sowie Jugendliche unter 18 Jahren, sofern deren gesetzliche/r Vertreter ihre schriftliche Zustimmung zu der Teilnahme erklären).

Am Gewinnspiel nicht teilnahmeberechtigt sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligten Personen und Mitarbeiter des Veranstalters und/oder von Kooperationspartnern und/oder von Unternehmen, die bei der Umsetzung des Gewinnspiels beteiligt waren oder sind, sowie deren Familienangehörige.

Zudem behält sich fünfwerke vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen. Solche Gründe können beispielsweise Manipulationen im Zusammenhang mit dem Zugang oder der Durchführung des Gewinnspiels, Verstöße gegen diese Teilnahmebedingungen, unerlaubte Handlungen oder falsche oder irreführende Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel sein. 

Anforderungen an die Beiträge/Rechteübertragung

Der von euch übermittelte/veröffentlichte Beitrag muss von euch (als Urheber, Fotograf, etc.) selbst oder durch eine Person, die euch ihre Rechte (Fotografenrechte, Filmherstellungsrechte, etc.) an dem Beitrag übertragen hat, erstellt worden sein.

Der Beitrag darf keine Markenbezeichnungen, keine geschützten Kennzeichen, urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützte Werke, gewerbliche Schutzrechte oder sonstiges geistiges Eigentum Dritter (natürliche und juristische Personen) ohne entsprechende Zustimmung des Berechtigten enthalten oder in anderer Weise die Urheberrechte, Leistungsschutzrechte, Markenrechte, Persönlichkeitsrechte oder sonstige das geistige Eigentum betreffende Rechte Dritter (natürliche und juristische Personen) verletzen. Insbesondere erklärt der Verein mit seiner Teilnahme, dass alle Personen, die auf den entstandenen Videos und Fotos abgebildet sind, über den Upload informiert wurden und darin eingewilligt haben. Im Fall, dass minderjährige Personen (unter 18 Jahre) auf den Fotos und Videos abgebildet werden, erklärt ihr explizit, dass die Eltern des/der Minderjährigen ihr Einverständnis zum Upload des Videos gegeben haben.

fünfwerke behält sich das Recht vor, während des Gewinnspiels Beiträge jederzeit nach eigenem Ermessen auszuschließen, die Rechte Dritter verletzen könnten.

Die Teilnehmer übertragen fünfwerke das unwiderrufliche, unbefristete, weltweite, vergütungsfreie, nicht exklusive und übertragbare Recht, die übersandten Beiträge zu vervielfältigen, zu verbreiten, Ausschnitte herzustellen, sie zu bearbeiten (insbesondere hinsichtlich der Digitalisierung oder Verschlüsselung der Beiträge) oder - auch für andere Zwecke - zu verwenden, zu veröffentlichen, öffentlich zugänglich zu machen, zu senden und anderweitig ganz oder teilweise, einzeln oder in Verbindung mit anderen Abbildungen, in allen bekannten Medien- und Nutzungsarten sowie hinsichtlich Leistungsschutzrechten auch in allen unbekannten Medien- und Nutzungsarten zu jedem Zweck kommerziell oder nicht-kommerziell auszuwerten, insbesondere weltweit zu Werbe-, Promotion-, Verkaufs- und Merchandisingzwecken sowie den Namen des Vereins vergütungsfrei nach eigenem Ermessen zu verwenden. Soweit Urheberrechte betroffen sind, sind für noch unbekannte Nutzungsarten die branchenüblichen Bedingungen unter Berücksichtigung dieser Teilnahmebedingungen seitens des Teilnehmers anzubieten. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass er für die Nutzung des Beitrags keinerlei Vergütung erhält. Gesetzliche Ansprüche bleiben unberührt.

Soweit gesetzlich zulässig, übertragen die Teilnehmer fünfwerke sowie beauftragten Werbeagenturen ohne zusätzliche Vergütung das Recht, die veröffentlichten und/oder übersandten Fotos und Videos sowie den Vereinsnamen in sämtlichen Medien zu nutzen und zu veröffentlichen, um das Gewinnspiel und fünfwerke zu bewerben.

Gewinner und/oder Teilnehmer verpflichten sich, auf Verlangen von fünfwerke eine zusätzliche, schriftliche Vereinbarung über die genannte Übertragung von Rechten an den Beiträgen abzuschließen.

Nur solche Beiträge, die unter Beachtung dieser Bedingungen eingesendet werden, werden in dem Gewinnspiel berücksichtigt.

Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel stellt jeder Teilnehmer sicher, dass der von ihm eingereichte Beitrag keine Rechte Dritter verletzt, und dass der Teilnehmer alle Zustimmungen, Lizenzen und benötigten Rechte erworben hat, um rechtmäßig an dem Gewinnspiel teilzunehmen. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass fünfwerke nicht verpflichtet ist, den Beitrag zu verwenden und dass fünfwerke von der Nutzung des Beitrags nach eigenem Ermessen absehen kann.

fünfwerke übernimmt keinerlei Haftung, sofern fünfwerke von der Verwertung der eingeräumten Rechte absieht; insbesondere ist fünfwerke nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereit gestellten Inhalte auf potentielle Verletzungen zu überprüfen.

In diesem Zusammenhang stellt der Teilnehmer fünfwerke von allen Ansprüchen, Entschädigungen, Kompensationen, Kosten und Verantwortlichkeiten (eingeschlossen die Kosten der Rechtsverfolgung) frei, die aus einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen entstehen können. 

Beendigung des Gewinnspiels

fünfwerke behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und/oder Mitteilung von Gründen zu modifizieren, auszusetzen oder zu beenden, soweit dies aufgrund höherer Gewalt oder äußerer, nicht von fünfwerke zu beeinflussender Umstände erforderlich sein sollte oder wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs gewährleistet werden kann. 

Den teilnehmenden Vereinen stehen in diesen Fällen keinerlei Ersatzansprüche gegen fünfwerke zu. 

Gewinne

Unter allen teilnehmenden Vereinen verlosen wir als Hauptpreis eine private Kinovorstellung. Diese kann zwischen Montag und Donnerstag in der Nähe eures Vereins für maximal 50 Personen inkl. einem Getränk und einer Portion Popcorn pro Person (Kinofilm richtet sich nach dem aktuell gültigen Programmangebot des betreffenden Kinos) eingelöst werden. Eine Auszahlung der Gewinne in bar sowie die Auszahlung von Teilbeträgen in bar sowie eine Übertragung auf eine andere Person ist ausgeschlossen. Die Kinovorstellung findet innerhalb Deutschlands statt.

Dazu erhaltet ihr einen separaten Gutschein, den wir euch per Mail zukommen lassen. Die Terminabstimmung erfolgt mit fünfwerke. Die Buchung mit einem passenden Kino in eurer Nähe nimmt fünfwerke ebenfalls in Abstimmung mit dem Gewinner vor. Der Gutschein verliert ein Jahr nach Ausstellung seine Gültigkeit.

Mit der Nutzung des Gutscheins akzeptiert der Gewinner die dem Gutschein zugrundeliegenden Bedingungen des jeweiligen Kinobetreibers. Die Abwicklung des Gewinns erfolgt ausschließlich im direkten Kontakt zwischen dem Gewinner und dem jeweiligen Anbieter.

Zusätzlich zum Hauptpreis verlosen wir für jeden teilnehmenden Verein € 100,00 für die Vereinskasse. Der Geldbetrag wird auf das Konto des Vereins eingezahlt. Hierzu ist es notwendig, dass der teilnehmende Verein fünfwerke eine entsprechende Bankverbindung mitteilt.

Die Gewinner der #5wTrashBucketChallenge werden durch eine unabhängige Jury am 21.02.2020 ausgewählt. Die Mitglieder der Jury werden von fünfwerke nach freiem Ermessen bestimmt. Gewinnen kann jeder Teilnehmer, der die Challenge korrekt durchgeführt hat. Die Teilnehmer erkennen das Urteil/die Entscheidung der Jury rechtsverbindlich als unanfechtbar an.

Die Gewinner/-in werden schriftlich benachrichtigt. Der Verein erklärt sich einverstanden, dass sein Name im Fall des Gewinns auf der Website des Gewinnspielanbieters veröffentlicht wird

Erfolgt innerhalb der in der Benachrichtigung genannten Frist (48 Stunden) keine Rückmeldung, verfällt der Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt.

Im Falle einer nicht zustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist fünfwerke nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen.

Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Veranstalter. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten (wie z.B. Reisekosten) gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner verantwortlich. Ein Gewinn kann im Nachhinein aberkannt werden, wenn sich später herausstellt, dass eine Teilnahmeberechtigung nicht bestand oder während des Gewinnspiels entfallen ist. Insbesondere entfällt der Anspruch auf den Gewinn, wenn ein Teilnehmer sich unter mehreren E-Mail-Adressen für das Gewinnspiel angemeldet hat oder in sonstiger Art und Weise aktiv in den Gewinnspielablauf eingegriffen oder dies versucht hat, um seine Gewinnchance zu erhöhen.

Haftung

Für eine Haftung von fünfwerke auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen.

  1. fünfwerke haftet nicht für einen verloren gegangenen, beschädigten oder verspätet zugegangenen Gewinn. Darüber hinaus übernimmt fünfwerke keine Haftung für die Beschaffenheit des Gewinns und haftet den Gewinnern nicht auf Erfüllung sowie für mögliche Personen-, Sach- und/oder Vermögensschäden, die durch die Teilnahme an dem Event entstehen können, sowie für etwaige Mängel. Die Gewinner nehmen an dem Event auf eigene Gefahr teil.
  2. Ansonsten haftet fünfwerke unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
  3. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
  4. Soweit die Haftung von fünfwerke ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Allgemeines

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

Die Teilnahmebedingungen dürfen von fünfwerke jederzeit ohne Vorankündigung und Angabe von Gründen geändert werden. Ergänzungen und Nebenabreden hinsichtlich der Bedingungen für die Gewinnabwicklung bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Sonstiges/Social Media

Sofern ein Gewinnspiel auf Social Media-Plattformen (insbesondere Facebook und Instagram) durchgeführt oder bekanntgemacht wird, nimmt der Teilnehmer zur Kenntnis, dass das Gewinnspiel in keiner Verbindung zu der betreffenden Social Media-Plattformen steht und in keiner Weise von dieser gesponsert, unterstützt oder organisiert wird. Ferner erklärt der Teilnehmer, diese Social Media-Plattformen wegen des Gewinnspiels nicht in Anspruch zu nehmen und insoweit von jeder Haftung freizustellen. 

Datenschutz

fünfwerke nimmt den Schutz eurer persönlichen Daten und die Einhaltung des Datenschutzes sehr ernst.

a) Teilnahme und Durchführung des Gewinnspiels

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Für die Anmeldung/Registrierung am Gewinnspiel wird eure im Rahmen der Anmeldung verwendete IP-Adresse, euer Name, eure E-Mail-Adresse sowie eure Anschrift gespeichert, welche für die Zusendung der o.g. Materialien zur Durchführung der Aktion erforderlich ist.

Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben wahrheitsgemäß und richtig sind.

Die von euch bei der Teilnahme an der Challenge und dem Gewinnspiel angegebenen Daten werden von der fünfwerke GmbH & Co. KG nur zur Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt und an die mit der Durchführung des Gewinnsiels betrauten Agenturen mister bk! und Do-It-Yourself Communication sowie das jeweilige Kino weitergegeben. Eine sonstige Weitergabe an Dritte erfolgt ohne ein ausdrückliches Einverständnis nicht.

Die übermittelten personenbezogenen Daten werden innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (insbesondere nach HGB und AO) gespeichert, soweit dies zur Begründung des Rechtsverhältnisses mit dem Teilnehmer sowie zur anschließenden Durchführung und Abwicklung des Gewinnspieles erforderlich ist. Andernfalls werden die Daten unmittelbar nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

Die Datenverarbeitung für die Durchführung des Gewinnspiels erfolgt auf Basis deiner Einwilligung nach Art. 6 I 1 lit a) DSGVO sowie nach Art. 9 I 1 lit. b DSGVO zur Durchführung des Gewinnspiels. Im Falle gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erfolgt die Verarbeitung auf Basis von Art. 6 I 1 lit c) DSGVO.

Du hast das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Wenn du zu den Gewinnern dieser Aktion gehörst, weisen wir außerdem darauf hin, dass deine Daten nur zum Zweck der Benachrichtigung und Übergabe des Gewinns an die fünfwerke GmbH & Co. KG übermittelt werden.

Wenn du das Teilnahmevideo auf deinem eigenen YouTube-Kanal veröffentlichst, gelten für die Verarbeitung die Vertragsbedingungen und Datenschutzerklärungen, die du mit YouTube abgeschlossen hast, bzw. die, die dir zur Verfügung gestellt wurden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenverarbeitung auf YouTube nicht in unserem Verantwortungsbereich liegt, wir keine von YouTube angebotenen Verarbeitungen nutzen und nur Informationen verwenden, die durch dich öffentlich gemacht oder mit unserer Seite verlinkt und damit an uns übermittelt wurden.

b) Rechte des Betroffenen

Information über deine Rechte als „betroffene Person“ nach der DS-GVO:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 Abs. 1, 2 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) bzw. Löschung (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 19 DS-GVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)
  • Widerrufsrecht (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO)
  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO). 

c) Verantwortlicher

fünfwerke GmbH & Co. KG
c/o Stadtwerke Marburg GmbH
Am Krekel 55
35039 Marburg

Telefon: 0800 - 35 93 75 3 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz) 
Erreichbarkeit: Mo. - Fr. 08.00 - 18.00 Uhr
E-Mail: service@fuenfwerke.de

Den Datenschutzbeauftragten der fünfwerke GmbH & Co.KG erreichst du unter:
datenschutz@fuenfwerke.de

d) Zusatzinformationen

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz sind unter
www.fünfwerke.de/datenschutz abrufbar. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen